Marianne-Buggenhagen-Schule

Navigation

Suche

Inhalt

AG Trommeln und Bewegung


WO: Musikraum neben der Sporthalle

WANN: Montags, 14.00 – 15.15 Uhr

WER: Magdolna Meisel und Inga Riemann


Ein Trommelkurs gehört einfach mit zum Freizeitangebot einer Sonderschule. Denn Trommeln passt gut in unsere Zeit, in der hoher psychischer Druck auf Schülern lastet. Musik tut ihnen gut und Trommeln eignet sich auch für große Gruppen. Die AG Trommeln & Bewegung möchte bei den Kindern die Freude am Rhythmus erwecken und sie zum aktivem Musizieren motivieren. Dafür nutzen wir viele Formen und Themen, wie z.B.: Trommeln mit Instrumenten und Alltagsgegenständen, Sprechgesang, Singen, Körperklänge, Bewegungsspiele usw..

Durch das gemeinsame Spielen und Musizieren werden Eigen- und Fremdwahrnehmung, Konzentration sowie die motorischen Fähigkeiten der Kinder gefördert.

Die entspannende Wirkung der selbst erzeugten Trommelmusik ist ein gutes Mittel, Kinder mit und ohne Verhaltensprobleme, bei ihrer wachsenden Selbstkontrolle zu unterstützen. Dieses Angebot wird jedes Jahr gern genutzt und wird auch in der Zukunft nicht fehlen.










Datenschutzerklärung
Zum Seitenanfang springen